Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
Home

Feedback

Anchel Estebas Víctor Manuel
Barbosa Pereira Ricardo
Bates Daniel
Biano Alberto
Bouwman Christopher
Casey Aisling
Cicoria Federico
Destefano Felipe
Dewez Thomas
Dhoosche Laurent
Drescher Martin
Ettl Katja
Escoffier Pierre-Antoine
Fillon Jean-Luc "oboman"
Forster Bernhard
Frikart Urs
Frutiger Martin
Fuchs Simon
Garcia José Luis

Gay-Balmaz Vincent
Gebhardt Martin
Geerits Joke
Girard Alain
Hlavka Gertraud
Hörth Harald
Jäger Davide
Kelly Jonathan
Laborde Jérôme
Lecis Efisio
Lentz  François
Maertens Isabel
Magyar Zso'fia
Mössinger Robert
Novak Sabina
Ögren Johannes
Rodríguez Agúndez Daniel
Racz Matthias
Rohe Tilman

Rosso Pierre
Rousson Fabrice
Schnyder Franz Lukas
Soors Jeroen
Stettler Manfred
Stoffel Philipp
Straub Bernhard
Stribel Berge Christiane
Turnovsky Michael
Venturieri Afonso
Vonwil Alois
Voss Christian
Walter David
Wentzel Karl-Friedrich
Wenziker Judith
Wiener Oboengesellschaft
Wittmann Andreas


Λ

Isabel MaertensDeutsches Symphonie-Orchester Berlin, 25.10.2019

Nach wie vor bin ich begeistert und sehr glücklich mit meiner Außenhobelmaschine und kann mir gar nicht mehr vorstellen wie ich jemals ohne klargekommen bin...


Philipp Stoffel (Bauingenieur, Helbling Beratung + Bauplanung), 23.5.19

Λ

 

Ich bin begeistert von der Wundermaschine: Sie ist absolute Spitzenklasse. Ich habe alles Mögliche ausprobiert. Die Präzision und die Resultate sind phantastisch.


Bernhard Straub, hr Sinfonieorchester Frankfurt am Main, 5.11.18

Λ

 

Mit der System-Erweiterung für Kontrafagott wird die Bucher-Fagotthobelmaschine zum unverzichtbaren Werkzeug für jeden professionellen Kontrafagottisten.
Niemals zuvor war es möglich, in kürzester Zeit Kontrafagottrohre von solch hoher Qualität herzustellen. Durch die bereits vom Fagotthobel bekannte einfache Verstellung der Schabetiefe und die lange Hobelbahn ist die graduelle Anpassung an Holzqualität und -härte völlig unproblematisch. Die präzise gearbeiteten Rohre zeichnen sich durch außerordentliche Stabilität, großen Dynamikumfang, Ansprache in allen Lagen und Tonschönheit aus. Der Umbau von Fagott auf Kontrafagott ist dank der guten bebilderten Beschreibung und der hohen Präzision der Teile unproblematisch und schnell erledigt.


Λ

Felipe Destefano, Orquestra Sinfónica Brasileira (OSB), Rio de Janeiro, 17.9.2018

I made probably the best decision ever, after becoming a christian, having married and becoming a father, by getting this "Nobel Prize" deserving machine. The results you can get with it are impeccable and extremely precise. My reeds have an equilibrium that I was able only to dream of before I bought it.
Marianne Bohnenblust and Marcus Bucher are such warm-hearted and patient people, that your trip to their office becomes a very memorable day...
Stressfree reedmaking, indeed!
My gratitude to both of you. 


Λ

Martin Frutiger, Tonhalle-Orchester Zürich, Hochschule Luzern Musik, Zürcher Hochschule der Künste, 28.2.2018

Die Automatik ist wunderbar! Zwei Mal ein Knopfdruck und mein Rohr ist spielbar! Für mich hat es sich sehr gelohnt, die eigenen Schablonen nach meinen Musterrohren anfertigen zu lassen. Vom ersten Ton an hatte ich das Gefühl auf meinem eigenen Rohr zu spielen.


Federico Cicoria, Oboe, Orchestra della Svizzera Italiana, 26.11.17

Λ

 

Il mio migliore acquisto e investimento per una vita migliore https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f4f/1/16/1f601.png https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f4f/1/16/1f601.png https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f4f/1/16/1f601.png Fantastica !!! Geniale !!! Precisissima !!!


Davide Jaeger, stv. Solo/ Englischhorn, Sinfonieorchester St.Gallen, 25.11.17

Λ

 

Dieser Aussenhobel ist für mich zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel geworden, das in Punkto Präzision, Benutzerfreundlichkeit, und Zuverlässigkeit unschlagbar ist.
Überzeugend ist auch der schnelle, unproblematische Wechsel zwischen den verschiedenen Matrizen der als Oboist und Englischhornist enorm wichtig ist.
Daher meine Empfehlung: probieren und entspannt gute Rohre schaben!


Efisio Lecis, stv. Solofagottist, Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, 6.3.17

Λ

 

Das war echt eine sehr gute Entscheidung von mir deine Maschine zu kaufen. Ich bin sehr zufrieden damit.


Λ

Alberto Bianobasson solo à l’Orchestra della Svizzera italiana, Lugano, 28.1.17

La machine est fantastique!
le grattage est très homogène et exacte !!
et les matrices de correction sont super !!!!!
merci à Markus :-)))


Daniel Rodríguez Agúndez, Oboist, Freiburg i.B., 20.1.17

Λ


Die Maschine ist ein Wunder, ich bin sehr sehr zufrieden.
Vielen Dank!!


Katja Ettl, St. Georgen, 20.12.16

Λ

 

Ich bin absolut begeistert von diesem kleinen und sehr feinen Wunderwerk der Technik!
Bei Ihrem Aussenhobel wurde wirklich an jedes Detail gedacht - angefangen bei der genialen Messerkonstruktion, über den Kurbelmechanismus, der bewirkt, dass die Rohre wirklich immer mit der gleichen Gewichtsauflage geschabt werden bis hin zu den hochwertigen Materialen und der absolut peniblen Verarbeitung der Maschine!
Die Bedienungsanleitung finde ich sehr klar und eindeutig, so dass ich mich in sehr kurzer Zeit mit dem Aussenhobel vertraut machen konnte. Die Rohre, die ich damit baue, sind bei weitem zuverlässiger als die, die ich zuvor komplett von Hand gebaut habe. In der vergangenen Woche hatte ich drei Konzerte zu spielen und es war wirklich eine große Erleichterung, dass ich mir auch "auf die Schnelle" trotz Zeitknappheit noch Rohre bauen konnte, von denen einige dann auch wirklich gut waren! Auch mit dem Linkshändergriff komme ich ganz wunderbar klar.
Mit Ihrem Motto "Rohrstress ade!" versprechen Sie wirklich nicht zu viel und ich bin sehr froh, dass ich mir einen Ihrer Aussenhobel angeschafft habe.


Matthias Racz, Solofagottist Tonhalle-Orchester Zürich, Lucerne Festival Orchestra; Zürcher Hochschule der Künste, 2.10.16

Λ

Ich kann die Bucher-Maschine nach eigener Erfahrung wärmstens weiter empfehlen. Sie ist überaus präzise und liefert bei fachgerechter Benutzung erstaunliche Ergebnisse. Sie ist eine grosse Hilfe um konstant gute Rohre zu bauen.
 


Λ

Afonso Venturieri, basson solo à l’Orchestre de la Suisse Romande, Prof. à la Haute Ecole de Musique de Genève, Suisse, www.afonsoventurieri.com, 24.8.16

Je tiens à remercier Markus Bucher pour sa machine extraordinaire. Elle rend la vie de bassoniste beaucoup plus heureuse, les anches deviennent très équilibrées et faciles à jouer. Après avoir trouvé mon réglage elle peut tout faire, peu importe la densité du roseau. Gratter d’un coup juste à la perfection ou bien corriger mes défauts de grattage exactement où il faut, le son restant comme je le veux et l’imagine. Et encore des centaines des possibilités à explorer, si on le veut…! Depuis son utilisation je ne peux plus m’en passer.


Joke Geerits, Musique Royale des Guides, et Josquin Chuffart, Belgique, 25.3.15

Λ

 

Quelle machine ravissante!!! Votre machine est d'une incomparable qualité!
Elle vaut en effet de l'or et nous sommes très heureux d'en posséder un exemplaire.


Martin Drescher, Badische Staatskapelle Karlsruhe, 14.12.14

Λ

 

Die Maschine ist phantastisch und eine riesengroße Erleichterung!
Der Kauf hat sich mehr als gelohnt.


Daniel Bates, Irish Chamber Orchestra and the City of London Sinfonia, 29.10.14

Λ

 

I have been using this excellent profiler for several years now. It saves me so much time and makes my busy life as a musician so much more possible. The people that run the company are friendly and extremely helpful. I would not hesitate to recommend this machine and this company. Good work and keep going!


Sabina Novak, 21st Century Symphony Orchestra, 9.10.14

Λ

 

der aussenhobel von markus bucher ist durchdacht bis zum letzten schliff - ein einzigartiger aussenhobel, der konsequent alle faktoren des "lebendigen" materials holz berücksichtigt...
nobelpreisverdächtig!


Λ

Ricardo Barbosa Pereira, Sao Paulo Symphony Orchestra, 3rd price Prague Competition 2014, 6.6.14

Thank you very much Markus. The machine is very accurate and helps a lot to save time and to keep the quality level of reeds.
I always use it.

 


Simon Fuchs, Tonhalle-Orchester Zürich, Zürcher Hochschule der Künste, 11.3.14

Λ

Seit 2010 benutze ich nun schon den Aussenhobel von Markus Bucher und ich bin von den Möglichkeiten und der Genauigkeit der Maschine begeistert. Schnell findet man bei entsprechendem Rohrmaterial gute Mundstücke.
Unverzichtbar ist die Bucher-Maschine für mich auch bei der Arbeit in meiner Oboenklasse in Zürich geworden. Für die Möglichkeit, ein Rohr genau nach meinen Wünschen und Vorstellungen mit der Aussenhobelmaschine bauen zu können, möchte ich mich bei Markus und Marianne herzlich bedanken.


Johannes Ögren, NorrlandsOperan Umeå, Sweden, 2.2.14

Λ

 

I recieved the profiling machine one week ago, on wednesday. On wednesday night the machine scraped the reed which I used at thursday nights performance of Beethoven's 9th symphony, a live broadcast for Swedish Radio. And what a reed it was - and still is!  Truly amazing! Since then I have been able to machine-scrape a bunch of great reeds, flexible and easy-playing but still with "my" sound to them.
Congratulations on a magnificent invention; I do believe that it will change my reed life.


Robert Mössinger, Hirschthal, 14.7.2009 und 21.11.2013

Λ

 

Ich bin begeistert von der Maschine, da sie äusserst genau meine Rohrvorstellungen umsetzt.
So kann ich auf verschiedenste Anforderungen in kürzester Zeit reagieren. Meine Rohrsuche ist beendet.
Ganz herzlichen Dank.
Die Matrizen 11 und meine persönliche sind zwei absolute Volltreffer. Zu der Schablone 11 möchte ich dir gratulieren, mit ihr ist dir ein ganz grosser Wurf gelungen! Selten bin ich in so vielen sensationell guten Mundstücken "geschwommen".


Λ
Copyright:
GP Photography

Thomas Dewez, Chargé de cours de hautbois au conservatoire du nord d'Ettelbrück et aux écoles de musique de Echternach et Redange (Grand-Duché du Luxembourg), 20.10.13

Je saisis l'occasion qui m'est donnée pour parler de tout le bien de la machine inventée par Marcus Bucher. Depuis mon acquisition, j'ai pu remarquer l'importance et le confort de vie de cette machine tant pour mon travail orchestral que mon travail de chargé de cours au sein des écoles de musique et du conservatoire. La précision du grattage, la possibilité de modifier comme je l'entends et tout cela avec une grande facilité me permets de déclarer que je ne pourrais plus me passer de cette magnifique invention. Je ne peux que remercier en mon nom et celui de tous mes élèves, Marcus et Marianne pour leur gentillesse et leur talent.


Laurent Dhoosche, Orchestre Symphonique de Bretagne, 8.9.13

Λ

 

Hautbois solo d'un orchestre de région, je fais environ 100 concerts par an. J'étais donc en recherche d'une machine qui puisse me faire gagner du temps, mais je ne m'attendais pas à obtenir ce niveau de qualité. Fini le stress des anches moyennes!
Je joue une forme standard n° 9 (type D), n'ayant pas le courage de reprendre mon couteau pour faire un modèle personnalisé. - Je n'ai plus fait d'anches à la main depuis deux ans.
Un grand merci à Markus pour cette réalisation.


Andreas Wittmann, Berliner Philharmoniker, 16.8.13

Λ

 

Der Werbeslogan "Rohrstress ade!" trifft voll zu. Diese Wundermaschine spart tatsächlich viel Zeit und Nerven! Sie garantiert außerdem konstant gute und flexible Rohre, mit denen es Spass macht zu spielen.
Vielen Dank für diese wertvolle Hilfe!


Bernhard Forster, Landestheater Coburg, 22.4.13

Λ

 

Seit ich mich näher mit Eurer Maschine befasst habe wurde die Begeisterung immer größer! Und meine ganze Idee vom Oboenrohrbau hat sich verändert. Ich baue viel entspannter als früher und erkenne sehr viel schneller, ob es nun am Holz oder an mir liegt, wie brauchbar die Rohre werden. Schrottrohre werden nun mit wesentlich besserer Laune eliminiert. :-)


Λ

Víctor Manuel Ánchel Estebas, National Orchestra of Spain, Superior School of Music Reina Sofia, Madrid, 26.2.13

Your extraordinary profiling machine set me free from problems during the manufacturing process of reeds: I now know that if the reed does not work is because the material is bad!
Scraping is perfect, and the setting options are limitless. Thank you!


François Lentz, Saint Quentin, 12.12.12

Λ

 

Hautboïste adulte amateur depuis dix ans, c’est sur les conseils de solistes professionnels que j’ai acheté la machine Bucher. Depuis dix-huit mois, ma vie de musicien a changé. J’utilise ma machine chaque jour avant la séance de travail; elle me permet d’enlever juste ce qui a épaissi. Je ne suis plus soumis aux moments de découragement quand “depuis deux jours rien ne sort!”. Quelle que soit la météo, je peux jouer sans crispation ni frustration.
Sceptique au depart devant la dépense, mon professeur a remarqué mes progrès notables en sonorité et en régularité et me félicite de l’achat. Quel que soit son niveau, la machine Bucher facilite énormément la vie du hautboïste. Une invention décisive.


Alois Vonwil, Eschenbach, 13.9.12

Λ

 

Die Aussenhobelmaschine von Markus Bucher übertrifft alles, was ich bisher in diesem Bereich kennengelernt habe. Falls die Holzqualität und die Vorarbeiten stimmen, lassen sich neue Rohre präzis und schnell nach einer Vorlage anfertigen, wobei alle erdenklichen Variationen je nach Tonvorstellung möglich sind: Schabetiefe, Ansprache, Bahnlänge usw. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Wer einmal eine passende Vorlage gefunden hat, kann alle weiteren Rohre genau nach dieser Schablone anfertigen. Es ist eine Freude, mit dieser Maschine zu arbeiten. Sie ist ein echter Gewinn und eine gewaltige Erleichterung für alle Oboisten/-innen, denen die Anfertigung von Rohren stets mit Stress verbunden war.
Der relativ hohe finanzielle Einsatz ist gerechtfertigt, weil es eine Investition für viele Jahre ist. Wer die Maschine hat, gibt sie wohl nicht wieder her. Markus Bucher ist hier eine geniale Entwicklung gelungen, ein Meilenstein in der Anfertigung von Rohren!


Manfred Stettler, Englischhornist im Orquesta Filarmonica de Gran Canaria, 29.4.12

Λ

 

Dank der Bucher-Aussenhobelmaschine sind die Rohre stabiler, intonationssicherer, sprechen zuverlässiger an und haben eine bessere Projektion. Damit erspare ich mir viel Stress im Orchesteralltag. Die Rohre halten länger, so dass ich im Endeffekt viel weniger herstellen muss.
Für mich als Englischhornisten hat die Maschine zudem den Vorteil, dass die Rohre von Oboe und Englischhorn sich seither viel ähnlicher sind und das Wechseln von einem zum anderen Instrument dadurch leichter fällt.
Herzlichen Dank für die tolle Erfindung und die freundliche und fachkundige Beratung!


José Luis Garcia Vegara, Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks, Frankfurt, 22.4.12

Λ

 

La máquina es ya algo indispensable en mi trabajo de cañas diario. Ahorra muchisimo tiempo, preocupación y el resultado es de altísima precisión!


Christiane Stribel Berge, Bad Mergentheim, 30.1.2012

Λ

 

Seit 3 Jahren bin ich stolze Besitzerin der Bucher Aussenhobelmaschine. Ich bin begeistert von der Präzision und Vielfalt dieser Maschine, die mir sowohl konstante Ergebnisse als auch zeitsparendes und verlässliches Arbeiten ermöglicht.
Ich möchte mich bedanken für die sehr persönliche und fachkundige Betreuung!


Fabrice Rousson et Jérôme Laborde, Opéra de Rouen, 22.11.2011

Λ

 

Equipé de cette fabuleuse machine à gratter depuis plus d'un an, nous voulions remercier Markus de l’avoir inventée car depuis cette acquisition nous n’avons plus jamais de mauvaises anches.
Nous avons commencé avec la forme n°9 et depuis quelques mois nous essayons la forme n°11 qui nous donne d'excellents résultats. Son nouveau talon en "w" nous permet de gratter les anches un peu plus tout en gardant de la tenue. Merci Markus


Λ

Jonathan Kelly, Berliner Philharmoniker, 3.11.2011

Ich finde die Aussenhobelmaschine ein Wunder.
Sie hat mir unglaublich viel Stress, Spannung und Zeit gespart!

 


Judith Wenziker, Musikschulen Binningen-Bottmingen, Münchenstein und Leimental, Gymnasien Oberwil und Münchenstein; basel sinfonietta, 6.9.2011

Λ

 

Was für ein wunderbares Geschenk habe ich von meinen erwachsenen Schülern erhalten: einen grossen Batzen an einen Markus Bucher-Aussenhobel! Seit gut 3 Jahren besitze ich sie nun und arbeite mit dieser genialen Maschine. Einen Berufsalltag ohne sie könnte ich mir nicht mehr vorstellen.
Jetzt zu Beginn des neuen Schuljahres habe ich den Hobel täglich in den Händen und mache Rohr um Rohr. 40 OboenschülerInnen zwischen 6 und 20 Jahren, von Anfänger bis sehr Fortgeschritten, wollen bedient sein mit guten und auf sie zugeschnittenen Rohren, und schliesslich brauche auch ich für mich selbst noch gute Rohre fürs Orchester, für Kammermusik und auch für alle Nebeninstrumente (Oboe d'amore, Englischhorn, Baritonoboe).
Dieser Aussenhobel von Markus erlaubt mir, dank seiner sehr leichten Handhabung ---> Verstellen der Schabedicken, Möglichkeit von Korrekturen, Austauschmöglichkeit der Matrizen (Oboe, Oboe d'amore, Englischhorn, Baritonoboe) und der sehr präzisen und regelmässigen Arbeitsweise, all diese Anforderungen innert nützlicher Frist mit guten Resultaten und wenig Stress zu erreichen - und all das mit nur 1 Maschine, die auch noch vom Design her überzeugt.
Markus, Du hast mir mit Deiner Erfindung ein grosses Stück Lebensqualität geschenkt! Vielen, vielen Dank!


Λ

Aisling Casey, Principal Oboe with The Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, 18.8.2011

This profiling machine doesn't just help you make good reeds, it gives you something much more valuable (yes there is something more valuable than a good reed!), and that is peace of mind. Gone is the worry that I won't have a decent reed for an important upcoming concert as I know with the help of the Bucher profiler, I will come up with something.
It's definitely worth it.


Vincent Gay-Balmaz, Orchestre de la Suisse Romande, Genève; Haute Ecole de Musique, Lausanne, 11.8.11

Λ

 

Cette machine représente à mes yeux la Rolls Royce des machines à gratter et son achat par notre Orchestre représente un plus remarquable dont il eut été souhaitable que nous y pensions plus tôt!... Ceci dit, depuis que nous en bénéficions, l'agrément qu'elle représente en terme d'efficacité, de gain de temps et de confort de travail est absolument indéniable et précieux. La régularité et la précision qu'elle procure est une alliée de premier ordre pour tout hautboïste professionnel.
Le fait d'en profiter en groupe et de se passer la machine au gré des besoins n'est en rien un facteur de complication tant les réglages sont simples et efficients.
Grand merci à Markus et à tous ceux qui ont oeuvré à l'élaboration et la fabrication de ce bijou de technologie à la pointe de ce domaine très exclusif qu'est la fabrication des anches de hautbois.


Tilman Rohe, Ennetbaden, 3.8.2011

Λ

 

Mit dem Aussenhobel von Markus Bucher ist es mir möglich, schnell und zuverlässig, auch unter Zeitdruck, Rohre in einer Qualität herzustellen, die ich manuell, wenn überhaupt, nur an guten Tagen mit grossem Zeitaufwand erreichen würde. Nun kann ich die knappe Zeit, die mir Familie und Beruf für die Beschäftigung mit der Oboe lassen, mehr mit Üben verbringen und muss viel weniger Zeit in den Rohrbau investieren. In der Gewissheit, schnell und zuverlässig an neue, gute Rohre gelangen zu können, kann ich mich auch viel leichter von alten, abgeblasenen Rohren trennen, was bestimmt auch der Qualität des Spiels zugute kommt. - Vielen Dank für Ihre Kulanz und Hilfe.


Harald Hörth, Solooboist der Wiener Philharmoniker und Professor an der Universität für Musik in Wien, 27.7.2011

Λ

 

Hervorragende Optik, beeindruckende Präzision, einfach zu bedienen und jedes Detail in seiner Funktion perfektioniert! In dieser Maschine steckt nicht nur die enorme Kreativität und Ästhetik ihres Erfinders sondern auch der Wille, eine konstante Qualität beim Rohrbau zu erreichen.
Auch wenn es um individuelle Lösungen wie eine speziell für die Wiener Oboenrohre angefertigte Zunge geht, kein Problem für Markus Bucher!


Alain Girard, Bienne, 25.7.2011

Λ

 

Durant de (trop) nombreuses années j’ai toujours voulu gratter mes anches à la main, avec le temps j’ai même pensé que je sentais sous le couteau les plus petites irrégularités. Et bien ERREUR ! que tout cela. Une précision au centième de millimètre n’est possible qu’avec la machine de Markus Bucher.
Dès maintenant tous les manuels de fabrication d’anches peuvent s’arrêter au montage.
Le grattage, les retouches se font à la machine. Fini l’aiguisage des couteaux aussi coûteux soient-ils, fini les énervements lorsque l’on veut retoucher la pointe et que les coins disparaissent…Après 3-5 minutes l’anche est jouable, si non, on peut accuser la mauvaise qualité du roseau.
A côté des matrices « standard », il n’y a pratiquement aucune limite dans la forme des grattages, aussi sophistiqués soient-ils.
Un seul (petit) regret, s e u l e s les anches pour Heckelphone ne peuvent pas être grattées, avec la même machine ! Par contre le hautboïste « complet » trouve son bonheur, puisqu’il peut, en changeant seulement de matrice, gratter les anches pour tous les hautbois, anciens ou modernes, de la musette au baryton.
Un hautbois plaqué or, aussi beau et bon soit-il n’est rien sans une bonne anche. L’anche a donc plus de valeur. Aux nombreux collègues que j’ai rencontrés et qui me disent que la machine de Markus est chère, je leur dis de refaire le calcul sur la base de nombreuses années, car cette machine de fabrication et de qualité « suisse » demandera certainement moins de révisions que leur hautbois. Je suis maintenant retraité… il n’est jamais trop tard pour se faciliter la vie des anches.


Wiener Oboengesellschaft, Bildlegende auf der Website

Λ

 

Weder eine moderne Spieluhr, noch eine Leierkastenimitation, sondern ein Psychopharmakon für Oboisten, Antidepressivum par exellence: der neue Außenhobel, Glanzstück technologischer Innovation, © Bucher. Jedes Rohr ein Treffer!


Λ

Jeroen Soors, principal oboe with the Netherlands Philharmonic Orchestra, Amsterdam, 25.11.2010

This machine of Markus Bucher is by far the best invention an oboe player can ask for. It safes you a lot of time and you just feel immediately if the cane is from a decent quality. For those moments when you have an important concert or audition coming up it safes you a lot of stress and especially time. 
Those two last things are maybe the most important aspects in life to feel good and to continue your life like it should be, happy and a life apart from reed making, may the joy be with you!


Zsófia Magyar, Solo-Englischhornistin der Bamberger Symphoniker, 5.11.2010

Λ

 

Die Bucher-Maschine ist eine hochgradig präzise Aussenhobelmaschine, die in gleichbleibender Qualität die exakte Schabung meiner Musterrohre auf neuen Rohren wiedergibt. Dadurch bringt sie eine weitere Konstante in meine Rohrbauarbeit. Dies bewirkt nicht nur eine enorme Zeitersparnis und einen stressfreieren Alltag, sondern ermöglicht mir auch die tatsächliche Qualität des Rohrholzes schneller zu beurteilen. Die Bucher-Maschine bietet mir sowohl bei meinen Oboenrohren als auch bei meinen Englischhornrohren die Möglichkeit, auf qualitativ konstant hochwertigen Rohren zu spielen. Vielen Dank für diese Errungenschaft!


Λ

Karl-Friedrich Wentzel, Lehrbeauftragter für Oboe-Methodik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen sowie Lehrer an mehreren Musikschulen, 27.4.2010

Ich bin völlig und restlos begeistert vom Bucher-Aussenhobel! Ich arbeite damit mit großer Freude weil sich einerseits meine Wunschträume in Bezug auf Präzision und Konstanz beim Rohrbau erfüllen  und sich andererseits alle Erfahrungen meiner langjährigen Handschabetätigkeit bestätigen.
Vielen Dank für die äusserst fachkundige und gewissenhafte Entwicklungsarbeit, vielen Dank für die hohe Qualität der Maschine!


Λ

Christian Voss, Oboenatelier Voss, Winterthur, 21.1.2010

Als Oboenreparateur, der sich Tag für Tag um höchste handwerkliche Präzision bemüht, bewundere ich Markus Bucher solch eine geniale Leistung auf dem Gebiet der Rohrbaumaschinen vollbracht zu haben. Die Maschine ist ein echtes Lebenswerk.
Dieser Aussenhobel, den er nach vielen, vielen Jahren Entwicklungszeit als absolut ausgereiftes Produkt auf den Markt gebracht hat, erleichtert enorm das Leben von Oboisten und hilft ihnen den heutigen hohen Anforderungen der Orchester, Zuhörer und besonders Musikerkollegen genügen zu können.
Ich kenne kein anderes Produkt, das ich meinen Kunden in Bezug auf Funktion, Präzision, Langlebigkeit und Wartungsfreiheit so uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Der Aussenhobel ist nicht billig aber im wortwörtlichen Sinn mehr als preiswert. Zwei Jahre arbeite ich nun mit der Maschine und sie funktioniert seither einwandfrei und genauso präzise wie am ersten Tag. Ich freue mich auf weitere 198 Jahre Lebensdauer (der Maschine). Mit den wärmsten Empfehlungen


Michael Turnovsky, Kärntner Symphonieorchester, Prof. Kärntner Landeskonservatorium, 27.10.2009

Λ

 

Nach langer Suche, einen Weg zu finden, meine Rohre in der Qualität zu erhalten, die bis jetzt nur mit Handarbeit möglich war, und dadurch sehr zeitaufwändig, bin ich letzten Frühling in Berlin auf die neue Entwicklung der Bucher Aussenhobelmaschine gestossen - anfangs skeptisch, dass man die Schabung bis zur Fertigstellung ohne Handarbeit erreichen kann. Umso mehr war ich angenehm überrascht als ich gesehen habe, wie genau man mit der Maschine die Ansprache und alle Details der Schabung erzielt.
Die Maschine ist für mich im Vergleich zu andern Produkten trotz einer eher "gehobeneren Preisklasse" eine sehr gute Investition und eine enorme Zeitersparnis.


Pierre-Antoine Escoffier, Opéra de Valencia (OCV), 5.10.2009

Λ

 

La machine à gratter de Markus Bucher est vraiment une très belle invention, la conception est remarquable et la réalisation extrêmement aboutie, mais surtout elle me facilite beaucoup la vie...
merci et bravo !


Λ

Jean-Luc « Oboman » Fillon, Villennes-sur-Seine, 24.8.2009

C’est sur les conseils avisés de David Walter que je me suis rendu à la présentation de la machine à gratter « Bucher » au CNSM de Paris en janvier 2009. Je fus d’emblée impressionné par la qualité purement technique de la machine: de la précision, des matériaux de qualité et surtout une idée de génie et des années de travail de Marcus, son concepteur:
Pouvoir reproduire à l’identique une anche « réussie » et surtout, pouvoir la retoucher avec une très grande précision et surtout de manière homogène!
J’ai acheté ma machine personnalisée en avril dernier; depuis, ma vie a changé!!!
Désormais, j’obtiens un résultat plus sûr, plus rapide et je me permets de partir à un concert avec 5 ou 6 anches de très bonne qualité, au hautbois mais aussi au cor anglais! Chose incroyable, je peux choisir mon anche dans une série de très bonnes anches! Le choix devient même parfois difficile…
En outre, je pense que l’homogénéité du grattage, notamment à la pointe permet d’améliorer significativement la qualité de l’émission dans le grave…


Christopher Bouwman, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Valencia, 24.8.2009

Λ

 

I just returned from the Gillet Oboe competition, where I received the second prize -
not in small part due to your wonderful machine. Many thanks!


David Walter, Conservatoire de musique et de danse (CNSMDP), Paris, 12.2008

Λ

 

...une machine à gratter tout à fait révolutionnaire!
Elle cumule en effet la possibilité de gratter, mais aussi de retoucher à volonté en choisissant le secteur concerné (pointe, côté, centre ou talon) et cela sur l'ensemble de la famille de notre instrument: hautbois, hautbois d'amour, cor anglais, hautbois baryton, hautbois baroque, le tout en changeant de matrice en quelques instants. Il est bien entendu possible de personnaliser ses grattages ! ...


Pierre Rosso, orchestre symphonique de Berne, 1.12.2008

Λ

 

Au seuil de mes 40 ans de soliste d'orchestre symphonique enfin plus de problèmes d'anches...
Seule, reste la question du roseau!


Gertraud Hlavka, Wien, 17.11.2008

Λ

 

Die Handhabung - einfach & praktisch.
Die Optik - elegant & stabil.
Der Einsatz - überall & prompt möglich.
Das Rohr - schwingt & klingt.
Der Mensch dahinter - kompetent & erfahren.
Es freut mich sehr, die Bekanntschaft mit Markus Bucher und seinem Hobel gemacht zu haben.


Martin Gebhardt, Zürich, 10.10.2008

Λ

 

Makus Bucher verbessert mit seiner genialen Erfindung nicht nur nachhaltig die Konstanz unserer Oboenrohre, sondern schenkt uns Oboisten hiermit auch ein Stück neuer Lebensqualität.....
Danke für diese mächtige Innovation!


Urs Frikart, Recherswil, 28.9.2008

Λ

 

Ich konnte die Entstehung des Produkts von den Anfängen im Kopf über den Prototyp bis zur Endproduktion mitverfolgen und das Ergebnis austesten. Es ist fantastisch, was dieser Präzisions-Aussenhobel alles fertig bringt:
In 2 - 3 Minuten hat man mit Leichtigkeit ein fixfertiges Rohr mit allen Korrekturen, die man sich wünscht, produziert. Ob dunkleren oder helleren Klang, ob längere Bahn oder für Schüler leichtere Rohre, der Hobel ist einfach einstellbar und garantiert den Erfolg in kürzester Zeit auf den Hundertstel-Millimeter genau. Handlich wie ein „Handtäschli“ lässt sich der Aussenhobel mitnehmen, um an Ort und Stelle Korrekturen anbringen zu können.
Ich kann dieses High-Tech-Produkt allen Oboisten, ob für Barock- oder moderne Oboen, Englischhorn- oder Oboe-d’amore - Spezialisten, sehr empfehlen. Es ist eine Freude, mit dieser auch optisch gelungenen Maschine die Rohre zu bauen und zum tadellosen Endprodukt zu verarbeiten.


Franz Lukas Schnyder, Bern, 22.9.2008

Λ

 

Die Einführung des Aussenhobles der Marke Bucher stellt einen Paradigmawechsel in der Fertigung von Oboenrohren dar. Im Gegensatz zu diversen anderen Fabrikaten des Marktes stellt er ein "high-tech" -Präzisionsinstrument von bester Schweizer Qualität dar. Der Wechsel des Messers ist schnell und einfach durchführbar. Die Korrektur-Matrizen sind durchdacht. So macht das Schaben der Rohre Spass und man greift praktisch nie mehr zum traditionellen Messer. Die Investition in diesen Hobel hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt.

 

Oboenzubehör Bucher GmbH