Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
Home

Standardmatrizen

Bestehende Matrizen

Oboe O-001 *
Oboe O-004
Oboe O-005
Oboe O-006
Oboe O-008
Oboe O-009
Oboe O-010
Oboe O-011
Oboe Clara Dent

E'horn E-001
E'horn E-002
E'horn E-003
E'horn E-004


* Amerikanische
Schabung

d'amore A-001
d'amore A-002

Barock B-001

Klassisch K-001




 


Charakteristik der Schabung

 

PDF

Legende
Herz
Seite
Rücken
Klang

Herzform und Ansprache
Seitenanstieg
Rücken und Basis
Klangeigenschaften


 

 
 


Grafik

 


grafische Darstellung der
Schabedicke
 


Oboe O-001    Amerikanische Schabung

zur Foto

 

Typische Amerikanische Schabung

Oboe O-004

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz nach vorn spitz zulaufend, Ansprache in Form zweier heller Dreiecke an den Ecken
Seitenanstieg relativ flach
leichter, regelmässiger Anstieg vom Herz bis zur Basis
flexible Ansprache, heller Ton, "französischer Schabetyp"

Oboe O-005

 

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz halbkreisförmig begrenzt. Flexible Ecken
mittlerer Anstieg der Seiten
Anstieg zur Basis wie O-006
zwischen O-004 und O-006

Oboe O-006

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz vorne als Halbkreis begrenzt. Mittlere Ansprache mit flexiblen Ecken
mässiger Anstieg der Seiten
mittlerer, regelmässiger Anstieg vom Herzen zur Basis
Mitteltyp zwischen "französischer" und "deutscher Schabung"

Oboe O-008

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz nach vorne schmal auslaufend, Ansprache mit hellen Eckbereichen
deutlicher Anstieg der Seiten
ausgeprägtes Rückgrat, gegen die Basis kräftig ansteigend
optimaler Kompromiss zwischen flexibler Ansprache, dunklem Ton und stabiler Höhe

Oboe O-009

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz nach vorne schmal auslaufend, Ansprache mit hellen Eckbereichen ähnlich O08
sehr starker Anstieg der Seiten
Rückgrat mit maximaler Höhe von der Spitze bis zur Basis
ausgesprochen dunkler Ton ("deutscher Orchestertyp"), sehr stabil, dafür weniger flexibel
kraftforderndes Rohr

Oboe O-0010

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

wie O08
starker Anstieg, vor allem gegen die Basis
Rückgrat ausgeprägt, zwischen O08 und O09, gegen Basis stark ansteigend
dunkler Ton, trotzdem gute Flexibilität

Oboe O-0011

zur Grafik

 

Herz
Seite
Rücken

Klang

Herz als sehr schmaler, hoher Grat, flexible Ecken
deutlicher Anstieg der Seiten
Ausgeprägter Mittelgrat mit 3 verschiedenen Ausprägungen (Matrize enthält 3 Originalsegmente) und W-förmige Basis
dunkler, weicher Ton

Oboe Clara Dent

zur Foto

 

Herz
Seite
Rücken
Klang

Herz nach vorn spitz zulaufend, Ansprache steil abfallend in Form eines flachen Dreiecks
Seitenanstieg relativ flach
Rascher Anstieg zum Mittelgrat
dunkler Ton, flexible Ansprache


Englischhorn E-001

zur Grafik

 

heller Klang, grosse Flexibilität

Englischhorn E-002

zur Grafik

 

mittlere Schabung, stabil, mittelhelle, solistische Klangfarbe (analog O08)

Englischhorn E-003

zur Grafik

 

ausgeprägtes Herz, schmale Ansprache, dunkler Ton, weniger Flexibilität, Orchesterrohr

Englischhorn E-004

 

 

Mittelgrat und deutlich abgesetzte Ansprache in Form eines flachen Dreiecks;
weicher, dunkler Ton bei grosser Flexibilität


Oboe d'amore A-001

zur Grafik

 

helleres, flexibleres Rohr

Oboe d'amore A-002

zur Grafik

 

dunkleres, stabileres Rohr


Barockoboe B-001

zur Grafik

 

Barockoboe "Typ Alfredo Bernardini"


Klassische Oboe K-001

zur Grafik

 

Klassische Oboe "Wiener Oboentyp"


 Grafische Darstellung der Schabedicke in Höhenlinien (mm)

 

Oboe O-004

Oboe O-006

Grafik_O04.jpg

 

 

 Λ

Λ

Oboe O-008

Oboe O-009

 

 Farbbalken_4.1jpg.jpg

 Λ

Λ

Oboe O-010

Oboe O-011

 Grafik_O011_nach_10.jpg

 Farbbalken_41_bis_70.jpg

 Λ

Λ

Oboe Clara Dent

Oboe Amerikanische Schabung

 
Λ Λ

Englischhorn E-001

Englischhorn E-002

 

 

 Λ

 Λ

Englischhorn E-003

 

 Grafik_E03.jpg

 

 

 Λ

 Λ

Oboe d'amore A-001

Oboe d'amore A-002

 

 

 Λ

 Λ

Barockoboe B-001

 

 

 Λ

 Λ

Klassische Oboe K-001

 

Grafik_K01.jpg

 


 Λ

 Λ

 

 

 

Oboenzubehör Bucher GmbH